Bruderschaft Großaitingen

Sebastians-Bruderschaft

Als um 1630 herum neben dem 30-jährigen Krieg und Hungersnöten auch die schreckliche Pest in Bayern wütete, nahm die Verehrung des Hl. Sebastian gewaltig zu. Es wurden zahlreiche Sebastianskirchen und -kapellen erbaut. Wie auch die in Großaitingen. Außerdem gründete man viele Bruderschaften, die sich besonders der Verehrung des Heiligen widmeten. So existiert in Großaitingen seit 1630 die Sebastians-Bruderschaft. Die Aufgabe der Bruderschaft ist es insbesondere den christlichen Glauben vorzuleben und zu vertiefen sowie den in Not geratenen, älteren und kranken Menschen zu helfen.

Die Mitglieder der Bruderschaft interessieren sich selbstverständlich für das Leben der Pfarrgemeinde. Sie nehmen an Gottesdiensten teil, besuchen Veranstaltungen der Pfarrei und der Bruderschaft. Darunter ist besonders die Mitfeier des Hauptfestes der Bruderschaft in Januar zu nennen. Ebenso des Hochkonvents und des Bruderschaftsabends. Die Mitglieder zeigen Interesse an unserer wunderschönen Kapelle und sorgen für die Erhaltung und Pflege.

Ansprechpartner Hans Rohrer 08203 5101

 

Antonius-Bruderschaft